[Elfruh] Gasthaus: Zum leuchtenden Einhorn

Die alten Beiträge der Drachenstadt.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ragnorena
erwachsener Drache
erwachsener Drache
Beiträge: 1365
Alter: 29
Registriert: Mo 21 Feb, 2005 12:16
Wohnort: Dimar

#46 Beitragvon Ragnorena » Mi 30 Mär, 2005 20:02

"Oh, guten Tag Herr, ich bring euch gleich was......Was darfs denn sein?" fragte San, die Inzwischen hinter der Theke verschwunden war, und nach Gläsern kramte.
Bild

Benutzeravatar
Magan
weiser Drache
weiser Drache
Beiträge: 2605
Alter: 32
Registriert: Fr 04 Mär, 2005 21:32

#47 Beitragvon Magan » Mi 30 Mär, 2005 20:11

"Ich hoffe ihr habt Bier", sagte, der am verdursten seiende, Varok, " oder auch was anderes, hauptsächlich was kühles zu trinken"
Sagt mal welche Neuigkeiten gibt es in der Welt?? ", fragte er interesiert

Benutzeravatar
Raptor
Jungdrache
Jungdrache
Beiträge: 63
Alter: 34
Registriert: So 13 Mär, 2005 16:04
Wohnort: Zürich

#48 Beitragvon Raptor » Mi 30 Mär, 2005 20:22

Er sagte nichts und ging einem leichten Lächeln auf den Lippen an ihr vorbei. Langsam sah er sich im Gasthaus um und Musterte die einzelnen Personen. er muss ganz in der nähe sein..

Benutzeravatar
Magan
weiser Drache
weiser Drache
Beiträge: 2605
Alter: 32
Registriert: Fr 04 Mär, 2005 21:32

#49 Beitragvon Magan » Mi 30 Mär, 2005 20:28

Varoks kalter Schauder wurde immer schlimmer. Er schaute sich leicht um und sah wieder diese großgewachsene Gestalt. Schnell grehte er sich wieder zu Theke
Bild

Benutzeravatar
Ragnorena
erwachsener Drache
erwachsener Drache
Beiträge: 1365
Alter: 29
Registriert: Mo 21 Feb, 2005 12:16
Wohnort: Dimar

#50 Beitragvon Ragnorena » Mi 30 Mär, 2005 20:35

In der Zwischenzeit hatte San ein Glas gefunden. Sie ging in die Vorratskammer, wo sie Bier aus einem Fass zapfte(keine Ahnung, wie man das nennt) und es dem Fremden hinstellte. Sie informierte Ghul darüber, dass sie zwei Gäste hatten.
Sie ging zurück zur Theke. Der riesige Kerl dahinten war ihr unheimlich und soooowas von unfreundlich.
"Neuigkeiten, hmmm eigenntlich nichts wirklich wichtiges.Ausser,dass gestern die halbe Sadt hinter einem Dieb her war und dieser doch tatsächlich entwischen konnte, nichts neues."
Sie musterte den Fremden. er war immerhin nicht so unfreundlich wie der Typ da hinten, der sich immer noch im Gasthaus umsah.
Bild

Benutzeravatar
Raptor
Jungdrache
Jungdrache
Beiträge: 63
Alter: 34
Registriert: So 13 Mär, 2005 16:04
Wohnort: Zürich

#51 Beitragvon Raptor » Mi 30 Mär, 2005 20:42

Er sagte nichts und ging mit einem leichten Lächeln auf den Lippen an ihr vorbei. Langsam sah er sich im Gasthaus um und Musterte die einzelnen Personen. er muss ganz in der nähe sein.. Dan wurde hinter im die Tür geöffnet und ein Mann kam herein. Er Hatte Langes schwarzes Haar und trug eine Weste. 3 Federn steckten in seinem Haar. Volltreffer „ Guten Abend!.. darf ich mich vorstellen..“ Sagte er höflich und kam zielstrebig auf den Drachen zu. meins..

Benutzeravatar
Magan
weiser Drache
weiser Drache
Beiträge: 2605
Alter: 32
Registriert: Fr 04 Mär, 2005 21:32

#52 Beitragvon Magan » Mi 30 Mär, 2005 20:43

"Welcher Dieb, was hat er den gestollen?, fragte Varok interesiert. "Danke für das Bier", sagte er und schon war das Glas lehr.
Was will dieser Kerl von mir, fragte sich Varok
Er fragte den Fremden: "Kennen wir uns". Er mochte ihn ürgendwie nicht.

Benutzeravatar
Ragnorena
erwachsener Drache
erwachsener Drache
Beiträge: 1365
Alter: 29
Registriert: Mo 21 Feb, 2005 12:16
Wohnort: Dimar

#53 Beitragvon Ragnorena » Mi 30 Mär, 2005 20:50

"Ach ich glaub er war nicht von hier, son paar Soldaten aus Felmar sind plötzlich hinter dem Kerl hergewesen."
Sie zuckte mit den Achseln.
"Kann ich euch was bringen, "fragte sie den hünen, als er näher kam.
Bild

Benutzeravatar
Raptor
Jungdrache
Jungdrache
Beiträge: 63
Alter: 34
Registriert: So 13 Mär, 2005 16:04
Wohnort: Zürich

#54 Beitragvon Raptor » Mi 30 Mär, 2005 20:56

"Nein" mit diesen worten hob er den Mann hoch und warf in wie ein Spielzeug durch die Luft. "Das war glaube ich dein letztes Glas Drache.." Der Jäger ging gemütlich auf den noch am boden liegenden Mensch zu der sich vor im Krümte. "Noch ein kleinwenig macht... nur ein bisschen"

Benutzeravatar
Magan
weiser Drache
weiser Drache
Beiträge: 2605
Alter: 32
Registriert: Fr 04 Mär, 2005 21:32

#55 Beitragvon Magan » Mi 30 Mär, 2005 21:13

Varok schrie auf. Nun erkannte er die Enrgie wieder.
"Du hast ihn getötet", schrie er auf. Er wie sollte er sich gegen ihn wehren, hier war es zu eng um sich zu verwandeln. Er spürte wie ihn die Energie ausgesaugt wurde. Nein das durfte er nicht zu lassen. Er sammelte seine Kraft und schleuderte diesen Typen von sich weg. Er kam schwer hoch aber er schaffte es doch noch. Als erstes muss ich von dieser Öffentlichkeit weg, gachte er. Er rannte in einen Nebenraum, der nicht benutz zu sein schien. So hier ist es besser. Ihn wuchsen Flügel und Krallen aber seine Größe bei, nun konnte er sich wenigstes wehren.
"Komm, ich warte auf dich. ", sagte Varok wütend.

Benutzeravatar
Raptor
Jungdrache
Jungdrache
Beiträge: 63
Alter: 34
Registriert: So 13 Mär, 2005 16:04
Wohnort: Zürich

#56 Beitragvon Raptor » Mi 30 Mär, 2005 21:28

Der Schuss war überraschend schlau eingefädelt. Erst Feuerte er vom Boden auf mit Energie auf in . Doch als er sie in sich aufnehmen wollte Detonierte es kurz vor im und warf in nach hinten. Krachend Durchschlug er die Theke und verschwand unter einem Herhabfallenden Regal. Die Frau neben im Schrie. * wen sie so weiter macht ist bald die ganze Stadt hier und mein Drache weg..* Das Regal Brach in stücke und er richtet sich auf. Sein Mantel hatte schon ein Par kleine risse im unteren teil und sah jetzt wie eines dieser modernen Kleidungstücke aus. Er packte sich die Schreiende San und zog sie an sich. Ihre Lippen verschloss er augenblicklich mit seiner Pranke.“ Eine Falsche Bewegung und dein Genick besteht aus 2 teilen.“ Flüsterte er ihr mit einer sehr tiefen aber klaren stimme. „ Drache.... Entweder stellst du dich oder sie wird qualvoll enden.“

Benutzeravatar
Magan
weiser Drache
weiser Drache
Beiträge: 2605
Alter: 32
Registriert: Fr 04 Mär, 2005 21:32

#57 Beitragvon Magan » Do 31 Mär, 2005 11:46

Varok musste was unternehmen. Nicht nur das dieser Typ ihn angriff, er gefährtete auch unschuldige. Als erstes benutzte er einen Zauber der die Leute später vergessen lassen würde was hier geschehen war.
Er verließ das Zimmer. Er wusste das die Leute ihn anstahrten, aber sie würden es ja veergessen. Vielleicht würde er ja spätter wiederkommen, denn er hatte gefallen an diesem Gasthaus gefunden.
"Du willst doch mich? Dann las sie los und folge mir, dann wirst du für deine Taten bezahlen", sagte er herrausfordernd. Er öffnete einen Tunnel zu einer nahen Lichtung, die er beim ankommen in diese Stadt überflogen hatte. Er ging zum Tunnel und sagte bevor er durchging: "Keine sorge, der Tunnel bleibt offen, bis du durchgegangen bist"

Benutzeravatar
Ghul
Jungraptor
Jungraptor
Beiträge: 87
Alter: 42
Registriert: Mo 21 Feb, 2005 19:26
Wohnort: Mannheim/Mainz

#58 Beitragvon Ghul » Do 31 Mär, 2005 21:58

Vom Krach aus dem Nebenzimmer angelockt betriff Ghul den Gastraum.

Ein schneller Griff und schon spürte Emrys ein sehr großes und scharfes Messer im Rücken.

"Ich hab keine Ahnung, was du für ein Problem mit diesem Drachen hast, Freundchen, und um ehrlöich zu sein interessiert es mich auch gar nicht. Aber zu allererst lässt du jetzt meine Angestellte los oder du wirst erleben, wozu ein zorniger Untoter alles fähig ist." zischt er ihm böse ins Ohr.
Silvi's großer Held!

Benutzeravatar
Raptor
Jungdrache
Jungdrache
Beiträge: 63
Alter: 34
Registriert: So 13 Mär, 2005 16:04
Wohnort: Zürich

#59 Beitragvon Raptor » Sa 02 Apr, 2005 15:10

Erst ziemlich verdutzt hielt der Jäger inne. Dan Brache er in schallendes Gelächter aus und ging genüsslich ein paar Schritte zurück. Der Blanke Stahl des Messers verschwand in der Illusion die ein Mann mit Mantel darstellte. Die Klinge fing da wo sie eindrang blau an zu leuchten. Er konnte den raschen Puls des Mädchens in seiner Hand Spüren. Theoretisch müsste er nur ein bisschen weiter zurück gehen dan hatte sie das messer im rücken. „ Du bist schon tot?“ Fragte er in Grinsend. Er drehte sich Langsam zu der Gestalt um und Betrachtete sie von oben herab. Dan lies er die Frau los. Und zog sein Mantel zurecht. Die beiden hatten weder was mit dem Amulett noch mit seinem Hunger nach Magie zu tun. Er zog ein Stück seiner Haut ab die sich dan als einer Schwarzen Wolken drehte. Sie Wurde in seiner Handfläche kleiner und bekam ein Goldenen schimmer. Dan wurde sie hart und fiel dem Hünen in die grosse Hand. Lächelnd legte er das Nugget auf die Threse und verabschiedete sich mit einer verbeugung. Dan Bewegte er sich raschen Schrittes ausserhaus und verschwand in dem Tunnel der sich darauf hin langsam schloss bis nichts mehr zu sehen war.

[Keine sorge wir tauchen bald wieder auf * Böse grins*]

Benutzeravatar
Ragnorena
erwachsener Drache
erwachsener Drache
Beiträge: 1365
Alter: 29
Registriert: Mo 21 Feb, 2005 12:16
Wohnort: Dimar

#60 Beitragvon Ragnorena » Sa 02 Apr, 2005 15:23

Keuchend rieb sie sich den schmerzenden Hals.
".....danke....."Mehr brachte sie nicht hervor.
Verdammter Mistkerl, was wollte der hier überhaupt?


Zurück zu „Die Drachenstadt vor dem Zeitproblem“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast