Tjary : Kandidat (D) : männlich

Hier werden alle menschlichen Charaktere gesammelt. Drachenreiter, Gildenmeister/-Gesellen/-Lehrlinge, Delfiner, Barone usw.. Eben alles was es so gibt.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Dragonth
Jugendlicher
Jugendlicher
Beiträge: 207
Alter: 25
Registriert: Mo 17 Jan, 2011 00:41
Wohnort: Lambton
Kontaktdaten:

Tjary : Kandidat (D) : männlich

#1 Beitragvon Dragonth » Fr 30 Jan, 2009 18:52

Tjary


Charakternr.:2

Spitzname: Tikki, Sprotte

Alter: 16 Planetenumläufe

Geschlecht:Männlich

Äußere Erscheinung: Tikki hat blonde Haare, braune Augen und eine Nase die für sein Gesicht etwas zu klein geraten scheint. Tjary ist etwa 1,67m groß und ist 68kg schwer. Seine helle Haut hebt seine Sommersprossen auf seiner Nase ziemlich deutlich hervor und deshalb wird er auch Sprotte genannt.Hände und Arme sind etwas dunkler als sein Gesicht und er hat eine kleine Narbe auf der rechten Schulter, die er sich an einem Dornenbesetzten Strauch zugezogen hatte und die er schon als kleines Kind besitzt. Am liebsten mag er Kleidung in zweierlei Varianten: Einmal weit und gemütlich und einmal Statushervorhebend, was eigentlich überrascht, da es völlige gegensätze sind.

Persönlichkeit: Sprotte ist ein Mensch der sich gerne zu etwas verleiten lässt, solange er für sich einen Vorteil sieht. Auch probiert er Dinge aus die oft zu schlimmen Situationen führen, da er keine weitsichtigkeit hat und sich schwer in andere hineinversetzen kann. Tjary möchte aber das alle ihm mit respekt gegenübertreten auch wenn er jemandem unterstellt ist. Oft lässt er seine Wut oder seinen Zorn an unschuldigen aus, was ihn auch schon in eine schwierige Situation gebracht hat. Besondere Angst hat er in engen Räumen und wenn viele Menschen anwesend sind. deshalb meidet er Versammlungsräume und große Städte. Tjary verkriecht sich auch gerne in seine Unterkunft und denkt einfach nach. Nicht über etwas bestimmtes, aber oft bekommt er geistesblitze die ihm auch schon das ein oder andere mal gerettet haben.

Fertigkeiten: Kann schwimmen, erlernte das Kämpfen mit einem langen Stock, besitzt zeichnerisches können, obwohl er es selten anwendet.

Biographie: Geboren ist er in einem kleinen Dorf am nördlich, östlichen Ende vom Nordkontinent. Er verbrachte eine glückliche Kindheit in der er aber viel mit seinem Vater arbeiten musste, der Bauer ist und die Telgar Burg unterstützt. Oft fuhr Tjary mit ihm dorthin um die Waren abzuliefern und er war immer wieder von den Wachdrachen fasziniert. Er wollte auch Drachenreiter werden, doch sein Vater fand diese Entscheidung nicht so gut, da der Hof schon seit 3 Generationen von der Familie betrieben wurde. Sein Vater und seine Mutter zu verlassen, war sehr schwer für Tjary. Aber er wusste das er nicht sein ganzes Leben damit verbringen wollte Pflanzen anzubauen. Noch schwerer machte es ihm diese Entscheidung weil er wusste das er wenig Zeit haben würde sie zu besuchen. Natürlich freut er sich auf einen Drachen, doch ab und zu kommen bei Tjary Zweifel auf, da er weiß das eine Menge Arbeit und viele neue Dinge auf ihn zukommen werden.



Unterkunft: Zurzeit in seinem Elternhaus

Status: Kandidat

Haustiere: Krug mit Weinreben Würmern. Es ist ihm wichtig, da er die Würmer selber ausgegraben hat und sie als einzigstes Andenken von zuhause mitnehmen will.

Drache: Gewünschte Farbe ist braun, sollte ein gelassener Drache sein.

Kampf-Geschwader: keins (noch)
Zuletzt geändert von Dragonth am Mo 08 Nov, 2010 19:32, insgesamt 9-mal geändert.

Benutzeravatar
Dragonth
Jugendlicher
Jugendlicher
Beiträge: 207
Alter: 25
Registriert: Mo 17 Jan, 2011 00:41
Wohnort: Lambton
Kontaktdaten:

#2 Beitragvon Dragonth » So 01 Feb, 2009 17:01

ICH WILL IN`S RPG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
Silverdrak
Master Drache
Master Drache
Beiträge: 2536
Alter: 36
Registriert: So 07 Nov, 2004 03:09
Wohnort: Auf dem Drachenfels
Kontaktdaten:

#3 Beitragvon Silverdrak » So 08 Feb, 2009 20:30

Und ich bin skeptisch, dass das gut geht.

Was haben denn Sommersproßen mit Fischen zu tun. *guckt dumm* Sprotten sind doch Fische soweit ich weis.


Wie auch immer... Du solltest etwas an deiner Ausdrucksweise arbeiten. Es ist gut seine Meinung zusagen aber tu das auf eine Weise die andere nicht als verletzend oder angreifend empfinden.
Anstatt zu meckern hättest du auch noch mal höflich fragen können oder so. Ich mag jedenfalls das Verhalten, dass du zum Teil an den Tag legst nicht. Freunde machst du dir damit auch nicht. *schielt unter anderem zu Carnis Delsath-Thread*

Geduld gehört hier jedenfalls dazu, denn meistens geht's hier nur am WE weiter. Wenn dir das zu langsam ist such dir ein anderes Rollenspiel-Forum.

Noch was zum Abschluss: Wer mich hetzt muss damit rechnen das es länger dauert. Das ist normalerweise was ich jedem sage, der irgendwas von mir will. Ich kann das nicht leiden und hab dadurch nicht mehr Lust etwas zu tun, eher im Gegenteil.
Und ja ich habe heute keine gute Laune.


Um zu der Beschreibung zurück zu kommen.... Ich weis nicht ob mir der Ausdruck Blondie gefällt. Findest du den nett? Vielleicht gehts ja auch nur mir so. Mich irritiert der erste Satz da jedenfalls. *nachdenklich drauf starr*

Zur Bio: hm.......

Preisfrage(n) die unter anderem mit dem Inhalt der Bio und deren eventuellen Überarbeitung in Verbindung stehen...:
Wann bekommt ein Kandidat einen Drachen?
Wieviele Drachen kann ein Mensch in seinem Leben haben?
Wie wird man üblicherweise Kandidat?

Letztere Frage ist hauptsächlich zum testen. So wie es in der Bio steht gehts denke ich auch, aber es kommt glaub ich eher selten so vor. *erläutert das evtl. mehr wenn sie die Antwort vom "Kandidaten" auf die Frage hat*

Das mit den Haustieren.... ehm... dir ist klar, dass mein Kommentar bei den Haustieren andeuten sollte, dass das eher unwahrscheinlich ist, dass jemand Würmer hält. Nach neuem Stand der Erkenntnisse, werden die meine ich im Norden als ekelig und schädlich betrachtet und daher eher vernichtet. Ich glaub die Leute kamen erst während des 9ten erscheinen des Roten Sterns darauf, das die die Fäden fressen und nicht Nachkommen der Fäden sind. Wir sind beim 8ten Erscheinen des Roten Sterns.
Wenn man nach dem Pernspiel geht. Sammeln Kinder dort wohl eher Käfer.
Ehm von mir aus können es die Würmer bleiben, aber dann wäre es wohl eher ein Ton-Krug wo die drin sind. Es gibt zwar Fensterscheiben, aber ich hatte nicht den Eindruck das sie auf Pern die Glasbläserrei beherrschen. Ich kann mich jedenfalls nur an Begriffe wie Becher und Weinschläuche erinnern, die anderen mögen mich da korrigieren wenn ich da falsch liege.

Sonst ist denke ich soweit alles okay. Ich weis noch nicht wie dein Char von Telgar zum West Weyr kommst. Der wäre da in Telgar jedenfalls ziemlich alleine. Vielleicht kann Tjary ja Akara auf dem Boot dort hin begleiten, aus irgendeinem Grund.... vielleicht wegen der Würmer, weil die den Sprung durchs Dazwischen nicht überstehen würden oder so... *grübelt*


Wenn ich dich spielen lasse erwarte ich vernünftige Posts. Die dürfen gerne witzig sein, sollten aber Realitätsnah bleiben und nicht vor Kraftausdrücken strotzen. Das ist jedenfalls was mir sorgen macht. Dir ist bewusst dass Pern trotz Drachen in die Sparte Science-Fiction gehört?

Aber bevor es los geht, will ich noch die Fragen oben beantwortet und die Einstiegsfrage klärt haben.
Bild
GPX+ - Squiby - DC-Bingo-Liste - Silvi's Lair
West Weyr Signatur
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Kelpex (TBD)
Slith
Raal & Skrill
I'xion (TBD)
Lumith
Nebencharaktere

Benutzeravatar
Ragnorena
erwachsener Drache
erwachsener Drache
Beiträge: 1365
Alter: 28
Registriert: Mo 21 Feb, 2005 12:16
Wohnort: Dimar

#4 Beitragvon Ragnorena » Mo 09 Feb, 2009 10:17

Hmm, zu den Würmern und Telgar hätte ich einen Lösungsvorschlag:

Mein Char Nevyr kommt ja auch aus der Umgebung Telgar (Schmiedegildenhalle) und er wird vielleicht gehört haben, dass es in Telgar einen Verrückten gibt, der die Würmer in einem Krug aufbewahrt...
Möglicherweise könnte ja das Thema im West Weyr auf diese Würmer fallen... Dann könnte jemand da in Telgar vorbeigehen und sich diesen komischen Kauz mit seinen Würmern anschauen... ;)
Müsste aber voraussetzen, dass wir auf irgendwelche Texte stossen, in denen die Würmer positiv erwähnt werden... Wenn ich es richtig im Kopf habe fand man allerdings nur Aufzeichnungen, in denen es hiess, man solle "nach den Würmern ausschau halten".... Wurde leider falsch interpretiert, deswegen dachten die Leute auf Pern lange, dass die Würmer schädlich seien und man deswegen nach ihnen Ausschau halten soll...


Und richtig Silvi, ich habe das erst gerade gelesen, wegen der Würmer. F'nor hat sie auf dem Südkontinenten entdeckt. Er war ja dort stationiert, weil er von einem anderen Reiter angegriffen und verletzt wurde...

Ich glaube, es hing damit zusammen, dass die Fäden nicht im gewöhnlichen Muster fielen, und F'nor nachsehen sollte, bis wohin die Fäden gefallen waren oder so... auf jeden Fall hat er nirgends irgendwelche Spuren von Fäden entdeckt, obwohl es welche hätte geben müssen, da sie ja nicht von den Reitern bekämpft worden waren. Also hat er angefangen, in der sumpfigen Erde herumzugraben und ist dann auf die Würmer gestossen... Also ist er nochmal in der Zeit zurück gereist, an die Stelle, zu der die Fäden fielen. Und da konnte er beobachten, wie die Würmer die Fäden frassen, sobald sie den Boden berührten.... das hat er dann F'lar erzählt, F'lar hat dann ein paar Experimente und Vorführungen gemacht, um zu zeigen, dass die Würmer die Fäden tatsächlich verschlangen...
Aber du hast Recht, ich erinnere mich an die Stelle, wo F'lar die Würmer zuerst dem Meisterherdner auf Pern gezeigt hat, der war alles andere als erfreut über die Viecher und wollte sie am liebsten gleich verbrennen.... ^^'


EDIT:

Ich muss auch Silvi recht geben wegen dem Begriff "Blondie"... ich find den ersten Satz stilistisch etwas unglücklich formuliert... ;)
Bild

Benutzeravatar
Dragonth
Jugendlicher
Jugendlicher
Beiträge: 207
Alter: 25
Registriert: Mo 17 Jan, 2011 00:41
Wohnort: Lambton
Kontaktdaten:

#5 Beitragvon Dragonth » Mo 09 Feb, 2009 17:54

Ok, also, ich werde meine Ausdrucksweise ändern und ich werde nicht mehr hetzen, gut.

Nur was ich nicht verstehe ist diese Kraftausdruckssorge.

Normalerweise heißt es ja Sommersprosse, da sich das Wort auf sprosse verkürzt und das bescheuert klingt einen so zu nennen, hab ich das umgewandelt und die zwei *s* auf zwei *t* gesetzt.

Zur Preisfrage 1:
Also wenn ein Gelege kurz vor dem ausschlüpfen steht, fliegen Suchdrachen(meist Blaue) los und suchen geeignete Kandidaten. Blaue Drachen haben ein besseres gespür dafür also werden sie für diese Aufgabe bevorzugt.

Zur Preisfrage 2:
Tja also ich denke, das ein Drachenreiter nur einen Drachen haben kann.
Bei Whereführern ist das ja so dass mann immer einen neuen Where bekommen kann. Bei den Drachenreitern nicht weil die meisten nach dem Verlust seines Drachen `verrückt´werden, was auch immer das heißen mag.

Zur Preisfrage 3:
Wenn die Drachen ausschlüpfbereit sind, suchen sie telepatisch nach einem geeigneten Reiter. Der Umfang dieses suchens beträgt die Umliegenden Wheyr, Ländereien und Burgen. Wenn das Drachenei einen Kandidat/-tin gefunden hat bindet es sich an ihn/sie. Dann folgt eine Gegenüberstellung, bei der die Drachen schlüpfen und zu ihrem/ihrer Auserwählten Kandidat/Kandidatin kommen. Dann folgt eine Ausbildung zum Drachenreiter/Drachenreiterin.

Zur Frage 4:
Ein Reiter der die Ausbildung noch nicht angefangen hat heißt Kandidat, wer sich in der Ausbildung befindet heißt Jungreiter und nach der Ausbildung ist man Drachenreiter.
Zuletzt geändert von Dragonth am Do 12 Feb, 2009 18:39, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar
Silverdrak
Master Drache
Master Drache
Beiträge: 2536
Alter: 36
Registriert: So 07 Nov, 2004 03:09
Wohnort: Auf dem Drachenfels
Kontaktdaten:

#6 Beitragvon Silverdrak » Mo 09 Feb, 2009 19:40

Naja, das was ich zum Teil in der Shoutbox vorfand hat mich nicht so vom Hocker gerissen. *erinnert sich an ein Gedicht über ... - - - ? oder hatte es bloss damit zu tun?* Ich habs gleich wieder aus meinem Gehirn gestrichen.

Zu den Preisfragen:

Pf1: Nein, das Alter war nicht gesucht. Anders gefragt: Zu welchem Zeitpunkt und wie bekommt ein Kandidat einen Drachen?

Pf2: Haha... geschickt... Wenn die Frage gewesen wäre wie viele Menschen ein Drache haben kann wäre das richtig, aber ich wollte es ja andersrum wissen. Ich geben zu die Antwort steht nicht explizit in den Info, aber man kann sie sich denken.

Pf3: Auch das war nicht die Frage. Ich wollte nicht wissen wie man Drachenreiter wird. Wie wird man Kandidat? Kandidat ist noch weit weg von Drachenreiter sein. Es ist eher die Möglichkeit einer zu werden.

Pf4: Wie werden "Drachenreiter" genannt, die sich noch in der Ausbildung befindet?


Die Antwort aus Pf1 und 3 sollten sich in den Infos finden lassen, die für 4 auch. 2 ist evtl. etwas kniffelig.

Also zweiter Versuch. *schaut gespannt*
Bild
GPX+ - Squiby - DC-Bingo-Liste - Silvi's Lair
West Weyr Signatur
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Kelpex (TBD)
Slith
Raal & Skrill
I'xion (TBD)
Lumith
Nebencharaktere

Benutzeravatar
Dragonth
Jugendlicher
Jugendlicher
Beiträge: 207
Alter: 25
Registriert: Mo 17 Jan, 2011 00:41
Wohnort: Lambton
Kontaktdaten:

#7 Beitragvon Dragonth » Do 12 Feb, 2009 18:40

So, ich schreib diesen Post, weil ich die Herrschaften zufrieden stellen möchte.;)

Ach, mir ist da noch ein Einfall wegen der Würmer gekommen, Tjary könnte doch mit den Würmern ein bisschen herumexperimentieren und das er dabei das Verhalten aufschreibt und merkt, das wenn sich die Würmer wieder in die Erde bohren dabei die Erde auflockern, oder so ^^'

Das würde aber eine starke Abweichung von den Büchern bedeuten und daher eher unwahrscheinlich.
Also, wie ich das WW Team einschätze, unmöglich.

Benutzeravatar
Silverdrak
Master Drache
Master Drache
Beiträge: 2536
Alter: 36
Registriert: So 07 Nov, 2004 03:09
Wohnort: Auf dem Drachenfels
Kontaktdaten:

#8 Beitragvon Silverdrak » So 15 Mär, 2009 15:00

Sprotten sind trotzdem Fische. ;)

Nun, ich dachte du würdest die Zeit nutzen um deine Antworten nochmal zu überdenken.

PF1: Das beantwortet nicht die Frage: Wann bekommt ein Kandidat einen Drachen?

Pf2: Das ist richtig. Drachenreiter können in ihrem Leben nur einen Drachen haben. Das Band das sie verbindet geht sehr tief. Daher kann es passieren, dass wenn ein Reiter seinen Drachen verliert, dieser den Verstand verliert (meint nicht direkt verrückt eher sowas wie geistigabwesend in diesem Fall). Muss aber nicht. Ich denke das hängt davon ab in wie weit der Reiter grade mit seinem Drachen in Verbindung stand.* Ein tiefer psychischer Schaden ist aber immer da. Der Reiter wird sich immer innerlich zerrissen fühlen weil ein Teil von ihm fehlt.
Bei einem Wher ist das in der Tat anders. Da ist das Band eher oberflächlich. Wenn der Wher stirbt ist der Wherführer eventuell traurig aber das Band ist nicht so tief verankert das es den Verstand beeinflusst.

Pf3: Das ist nicht richtig. Und auch nicht die Antwort auf die Frage: Wie wird man üblicherweise Kandidat?

PF4: Genau. Jungreiter oder Weyrling.


Die Würmer: Warum sollte das nicht gehen?
Für mich ist das okay.

Wie willst du denn ins Spiel einsteigen? Schon Ideen? Wegen den Würmern vermutlich tatsächlich mit dem Schiff. Entweder dein Charakter wurde als Kandidat entdeckt und soll von Telgar zum West Weyr deswegen, weigert sich aber per Drache durchs Dazwischen gebracht zu werden, da das seine Forschungsobjekte, die Würmer nicht überleben würden und wird daher zu Akara und dem Schiff gebracht.


* *zu den anderen schaut die die Geschichte evtl. kennen* Brekkes Goldene starb bei einem Paarungsflug. Da sind Reiter und Drache mental sehr nah beisamen was wie eine Person bzw. der Drache zieht den Reiter mit in den Bann. Daher vermute ich das das der Grund ist weshalb sie den Verstand verlor. Lytol und eh... die Alte Gold Reiterin zu Moretas Zeit waren ja okay, abgesehen von der Wunde die der Verlust bereitet.
Bild
GPX+ - Squiby - DC-Bingo-Liste - Silvi's Lair
West Weyr Signatur
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Kelpex (TBD)
Slith
Raal & Skrill
I'xion (TBD)
Lumith
Nebencharaktere

Benutzeravatar
Dragonth
Jugendlicher
Jugendlicher
Beiträge: 207
Alter: 25
Registriert: Mo 17 Jan, 2011 00:41
Wohnort: Lambton
Kontaktdaten:

#9 Beitragvon Dragonth » So 15 Mär, 2009 18:58

Ich habmich jeden Tag mit diesen Fragen beschäftigt.
Also ich wäre dir dankbar, wenn du mir die Lösungen für die falsch beantworteten Fragen geben würdest.

*Neugierig hin und her zappelt und sich freut*

Ich werda ma lukken, aba dat mit de Kahn fänd `sch schon janz jut.

Müsste ich dann bei [Burg Tillek] Der Hafen, als erstes Posten?

Benutzeravatar
Silverdrak
Master Drache
Master Drache
Beiträge: 2536
Alter: 36
Registriert: So 07 Nov, 2004 03:09
Wohnort: Auf dem Drachenfels
Kontaktdaten:

#10 Beitragvon Silverdrak » Fr 01 Mai, 2009 17:32

hm... Weis echt nicht was an den Fragen so schwer ist.... Das steht auch genau beschrieben in den Texten zu den Drachen... Oder hab ich das zu kompliziert verfasst? *späht fragend zu den anderen* ... Silvi glaub das Dragonth bloss zu faul zum lesen ist....

Pf1: Wann bekommt ein Kandidat einen Drachen? - Der Kandidat "bekommt" seinen Drachen bei der Gegenüberstellung, das ist wenn die Drachen eines Geleges schlüpfen. Ein Gelege kann zwischen 10 bis 40 oder manchmal auch mehr Eier haben. Die Eier schlüpfen alle auf einmal. Das Geschehen wird durch das Summen der Drachen angekündigt. Die Drachen spüren nämlich wann die Eier kurz vor dem Schlupf stehen und ermutigen die jungen Drachen mit dem Summen sich aus den Schalen zu befreien. Die Reiter der Drachen informieren die Kandidaten, sofern diese das Summen nicht hören. Die Kandidaten leben für gewöhnlich im Weyr so das die den Schlupf unmöglich verpassen können und dort schon mal lernen wie es im Weyr zu geht. Man bereitet sie dort auch auf die Gegenüberstellung vor.
Sobald also die Drachen Summen versammeln sich die Kandidaten so schnell es geht in der Brutstätte und stellen sich in einem Halbkreis oder ähnlich in der Nähe der Eier auf. Dort warten sie.
Die Eier beginnen schließlich aufzubrechen. Schlüpflinge die sich aus ihrem Ei befreit haben, watscheln dann auf die Kandidaten zu und wählen einen aus der zu ihnen passt und bindet sich telepathisch an ihn. Von da an sind diese beiden unzertrennliche Partner. Und ab dem Moment ist der Kandidat ein Weyrling und befindet sich in der Ausbildung zum Drachenreiter. Nicht eher.

Pf3: Wie wird man üblicherweise Kandidat? - Kandidat wird man wenn ein (Such-)Drache entdeckt, dass man als Kandidat geeignet ist.

Kandidaten sind Drachenanwärter. Aber nur weil man Kandidat ist heißt das nicht, dass man auch einen Drachen bekommt. Die Drachen wählen.

Korregiere das bitte in der Biographie.


Und ja, du müsstest dann als erstes am Hafen posten. Dein Charakter müsste da dann irgendwie hin kommen. Wenn du die nächsten Posts da abwartest, schickt Akara Lukan oder einen anderen Reiter los Tjary abzuholen.
Bild
GPX+ - Squiby - DC-Bingo-Liste - Silvi's Lair
West Weyr Signatur
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Kelpex (TBD)
Slith
Raal & Skrill
I'xion (TBD)
Lumith
Nebencharaktere

Benutzeravatar
Dragonth
Jugendlicher
Jugendlicher
Beiträge: 207
Alter: 25
Registriert: Mo 17 Jan, 2011 00:41
Wohnort: Lambton
Kontaktdaten:

#11 Beitragvon Dragonth » Fr 01 Mai, 2009 18:56

Wird gemacht. Ich hab jetzt erst wieder hier reingeschaut, daher kann ich nicht genau sagen wie du es in der Beschreibung hingeschrieben hast, aber jetzt hab ich es Verstanden.-_________________________-
http://dragonth.gmxhome.de/
Meine kleine grüne Welt entsteht ^^

Pentium4-ever


Zurück zu „Menschliche Charaktere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast