RPG-Zonen Regeln

Hier werden die Abenteuer erlebt und geschrieben. Dies ist OT-freie Zone.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Silverdrak
Master Drache
Master Drache
Beiträge: 2536
Alter: 37
Registriert: So 07 Nov, 2004 03:09
Wohnort: Auf dem Drachenfels
Kontaktdaten:

RPG-Zonen Regeln

#1 Beitragvon Silverdrak » Mo 08 Nov, 2004 23:22

Hier ein paar grundlegende Dinge:

1. Schreibt bitte immer in Romanform also in der dritten Person.
Also...


Er lief durch den Wald.

...und nicht...

Ich lief durch den Wald.

2. Wenn es nicht vorher irgendwie abgeklärt ist, darf kein Spielercharakter einen anderen umbringen.

3. Jeder Spieler spielt nur seine eigenen Charaktere.

4. Gebt den anderen Spielern eine Möglichkeit auf eure Aktionen zu reagieren. Wenn ihr zum Beispiel einen anderen Charakter angreift, deutet diesen nur an, so dass der andere mit seinem Charakter entsprechend frei handeln kann.

5. Baut euch keine unverwundbaren Supercharaktere. Jeder hat irgendwo seine Schwächen und Grenzen.

6. In die RPG-Zone gehören keine Diskusionen und auch kein OT oder Spam. Für Diskusionen über die Rollenspiele ist das Out-of-RPG da.


Das wars soweit mit den Regeln. Sollte mir noch was einfallen werde ich es ergänzen.

Weitere Regeln sind euch überlassen. Gemeit ist zum Beispiel ob ihr eine Schreibreihenfolge einführt oder nicht und alles was man da noch regeln kann.

[hr]
Achso, vielleicht noch als Orientierung,... ihr müsst euch nicht daran halten, aber nachfolgende Formregeln finde ich sehr sinnvoll:

Normaler Text: blablabla
Gesprochener Text: "blablabla"
Gesprochener Text in fremder Sprache: *blablabla*
Telepathischer Text: ~blablabla~
Gedachter Text I: blablabla
Gedachter Text II: "blablabla"
Gedachter Text III: 'blablabla'

Gedacht I und III: Nicht lesbar für Telephaten
Gedacht II: Lesbar für Telepathen
Gedachter Text III: Wird für 'innere Gespräche' verwendet. Wenn also z.B. zwei Seelen o. ä. in einem Körper stecken und mit einander komunizieren.
Gesprochener Text in fremder Sprache: Dieser Text ist nicht für alle Charaktere verständlich. Nur Charaktere, die diese Sprache verstehen, können auch auf den Inhalt reagieren!

Die Gesprochenen, Gedachten und Telepathischen Texte können auch farbig sein. Jedoch muss die Farbe eindeutig zuzuordnen sein und einmal festgelegte Farben müssen eingehalten werden. Ein Charakter darf also nur eine Farbe haben.

Normaler Text wird grundsätzlich in normaler Farbe verfasst!

powered by Psycho-Drache Seriva Senkalora

[hr]
Das deckt so ziemlich alles ab. Es wäre schön, wenn alle diese Formen benutzen würden. Durch eine einheitliche Schreibform können Leser und Spieler die Texte leichter verstehen und zuordnen wie was gemeint ist. Es ist aber wie gesagt nur ein Vorschlag. Die Spieler und/oder der Spielleiter entscheidet welcher Stil verwendet wird.
Spielleiter ist automatisch der jenige der das Rollenspielstartet, außer ihr sprecht es anders ab.

Wenn ihr Rollenspiel intern irgendwelche Regelungen getroffen habt, könnt ihr sie mir gerne zukommen lassen, dann werde ich sie hier für das entsprechende RPG zu schnelleren Draufsicht anhängen. Für Spieler-Reihenfolgen wäre das, denke ich, nicht schlecht. ;)

Benutzeravatar
Seriva Senkalora
Wächterdrache
Wächterdrache
Beiträge: 1822
Alter: 33
Registriert: Do 11 Nov, 2004 16:22
Wohnort: Euskirchen (NRW)
Kontaktdaten:

#2 Beitragvon Seriva Senkalora » Mo 30 Jan, 2006 00:17

An dieser Stelle möchte ich noch ein Regelwerk anhängen, dass vor allem für mein RPG gelten wird, aber gerne auch für andere RPGs übernommen werden kann.
Es hat sich mehrmals bewährt. ^^

EDIT von Silvi: Da der Link zu Travar nicht mehr geht und unsicher ist wie lange die Seite bei Myrias sichtbar bleibt, habe ich den Text des Posts mal hier her kopiert.:
[hr]
So, ich habe mal hier ein paar wichtige Regeln zusammengefasst, die im Laufe der Zeit in gegenseitigem Einverständis aller Mitschreiber entstanden sind und ich bitte um deren Beachtung!

Teilnahmewillige bitte vorher im jeweiligen OOC
(Einwurf von Silvi: OOC = Out of Charakter; In diesem Forum ist es der Out-of-RPG Bereich.) anmelden, damit gemeinsam ein passender Einstieg überlegt werden kann.

Charaktere

1a.) Sich an die einmalig (vom Spieler) festgelgte Charabeschreibung halten
-> keine urplötzlichen Aussehensänderungen
-> Ausnahme: Verwandlungen, Verhexungen etc.
= ein Aussehenswechsel muss erläutert und für alle klar gemacht werden

1b.) Nicht mit den Charakteren übertreiben!
-> keine übermachtigen, unverwundbaren (jeder hat Schwächen)
-> nicht zu viele (man sollte den Überblick behalten)

2.) Keine Charaktere eines anderen Spielers übernehmen
-> ausser bei Urlaubs-, Krankheits- oder sonstwelchen Vertretungen
= der andere muss einem den Charakter offiziell überlassen haben

3a.) Das Töten oder extrem schwere Verletzen eines anderen Mitspielers sollte vermieden werden
-> ausser wenn es gwünscht wird, weil der Spieler aussteigen will
= in diesen Fällen ist dann eine Absprache nötig und zwar im OOC-Thread!

3b.) Tote oder extrem schwer verletzte Charakter können als untote bzw. genesene Charakter weitergespielt werden

Formelles

4a.) Einheitliche Kommunikationsformatierung:
- Normaler Text: blablabla
- Gesprochener Text: "blablabla"
- Gesprochener Text in fremder Sprache: *albalbalb*
*
- Telepathischer Text: ~blablabla~
- Gedachter Text I (Normales Denken): blablabla
- Gedachter Text II (Lautes Denken): "blablabla"
- Gedachter Text III (Innere Gespräche): 'blablabla'
*
'Gedacht II' ist für jeden Telephaten lesbar, 'Gedacht I' und 'III' nur für besser ausgebildete!
* Dieser Text ist nicht für alle Charaktere verständlich. Nur Charas, die diese Sprache verstehen können auch auf den Inhalt reagieren!
* (zB Silvi/Firnor)

Die Gesprochenen, Gedachten und Telepathischen Texte können auch farbig sein. Jedoch muss die Farbe eindeutig zuzuordnen sein und einmal festgelegte Farben müssen eingehalten werden.
Normaler Text wird grundsätzlich in normaler Farbe und Formatierung verfasst!

4b.) Der erzählende Text wird nicht kursiv geschrieben und auch nicht in der Chatüblichen *text*-Form!
-> wenn es nicht Überhand nimmt, ist die *text*-Form als kurze Unterbrechung in längeren gesprochenen Passagen akzeptabel.
Bsp: "blablablablabla *zeigt auf xy* blablabla"
(denkt nur dran evtl. Farbformate vorher zu schließen)
= bessere lesbarkeit

5.) Ein-Satz-Postings sind nicht sonderlich hilfreich um eine Geschichte voranzuführen und sollten somit unterlassen werden. Ab und zu ist das akzeptabel (ein betäubter Char kann zB nicht viel agieren), aber Häufung wird nicht toleriert!

Reihenfolge

6a.) Es gibt eine feste Posting-Reihenfolge
-> tauschen ist möglich (zB aus storytechnischen gründen mal nötig)
-> Neueinsteiger posten dazwischen, merken sich aber nach wem sie gepostet haben und halten sich daran
= es gibt kein Posting-Chaos und niemand gerät ins Abseits, weil zB andere ohne ihn zwei Seiten vollgepostet haben.

6b.) Diese Reihenfolge kann im Notfall unterbrochen/geändert werden:
- Wenn einer länger als 5 Tage fehlt wird er übersprungen -> setzt also eine Runde aus
- Wenn einer länger als 5 Tage fehlt, dafür aber ein Grund genannt wurde, erhält er weitere 2-3 Tage ehe er übersprungen wird.
- Ist das längerfristige Fehlen über 10 Tage bereits vorangekündigt, fallen die Wartefristen weg und er wird direkt übersprungen

7.) Ein RPG ist beendet, wenn:
- alle tot sind, oder
- alle mit einem Ende einverstanden sind und ein entsprechender Schlusspost verfasst wurde
= keine weiteren Postings mehr in den Thread

Sonstiges

8.) persönliche Ab- und Zuneigungen weitestgehend aus dem RPG fernhalten
-> kein provokantes, kontinuerliches, grundloses Verletzen des anderen Charas
-> keine zu stark in den vordergrund tretenden Liebeleien
= mehr auf die eigentliche geschichte konzentrieren

9.) Bei in anderen RPGs erworbenen Sonderfähigkeiten wäre es hilfreich, wenn diese kurz erläutert werden.
(zB in Form eines textinternen Rückblicks oder eines kurzen OTs am Ende des Postings)
Längerwierige Erklärungen sind bitte als *.txt-File an den entsprechenden Post anzuhängen oder im OOC zu erläutern um übermäßiges OT im RPG selbst zu vermeiden.


Lg
Seriva

Update der Regelungen am 26.08.2005


[hr]EDIT ENDE

Sie klingen hart, aber sind leicht zu befolgen und ich bin ja auch eine liebe Drachin, die schonmal tolerant ist. ^^

Lg
Seriva
:leu: 1. offizieller Leu-Fanclub! :seri:


Zurück zu „RPG-Zone“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste